Am 12. Juni 2018 veranstaltet das Bayerische Laserzentrum in Nürnberg ein Technologieseminar zum Thema "Optische Kohärenztomografie (OCT) in der Lasermaterialbearbeitung".

Acht hochkarätige Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft werden in ihren Vorträgen das Potenzial und die Grenzen der Optische Kohärenztomografie in der Lasermaterialbearbeitung aufzeigen.

Auch die Lessmüller Lasertechnik GmbH, vertreten durch Herrn Richard Steinbrecht nimmt mit einem Vortrag teil:

14:00 Uhr OCT-Einsatz beim Schweißen von Blechstrukturen

- Nahterkennung von Kehlnähten
- Spaltüberbrückung mit Hilfe der OCT
- Erkennung unterschiedlicher Winkel
- LSO (Lens Shifting Optics) in Kombination mit OCT

Auf der begleitenden Table-Top-Ausstellung können sich Teilnehmerinnen und Teilnehmer über aktuelle Produkte und Dienstleistungen zum Thema OCT informieren und direkt mit den Experten diskutieren.

Detaillierte Informationen und Anmeldung: http://www.blz.org/fileadmin/Programm_OCT_2018.pdf

Lessmüller Lasertechnik nimmt auch im 2018 wieder aktiv an der EALA - European Automotive Laser Applications 2018, 19. Europäische Fachkonferenz - am 6. und 7. Februar 2018 teil.

Besuchen Sie auch unseren Vortrag am Mittwoch, den 7.Februar 2018:

Die Lessmüller Lasertechnik GmbH ist stolz darauf, die exklusive Vertriebspartnerschaft mit Landy Laser, Shanghai für China bekannt zu geben. Lessmüller Lasertechnik ist ein führender Anbieter von Sensoren für das Laserschweißen in der Automobil- und Elektronikbranche, sowie in der Medizintechnik. Landy Laser wird als kompetenter Partner für Lasertechnologie den exklusiven Vertrieb von Produkten und Dienstleistungen in China übernehmen. Landy Laser ist ein Experte für Laser Anwendungen mit dem Schwerpunkt auf Automobilbau, KFZ-Bauteile und Batterien für Elektrofahrzeuge.

Diese Zusammenarbeit wird die Marktstellung der Firma Lessmüller Lasertechnik in China maßgeblich stärken und den Grundstein für eine noch bessere Betreuung unserer Bestands- und Neukunden bilden.

Beide Parteien unterzeichneten den Vertrag und begannen mit Schulungen in den Räumlichkeiten der Firma Lessmüller Lasertechnik in München.

Leo Wu von Landy Laser und Eckhard Lessmüller von Lessmüller Lasertechnik

“China ist ein wichtiger Markt für Lasermüller Lasertechnik geworden. Wir sind daher hoch erfreut über die Partnerschaft mit Landy Laser. Die Vereinbarung birgt neue Möglichkeiten für unsere Kunden und vergrößert unsere Möglichkeiten, unsere Kunden zu betrauen. So können wir auch weiterhin den sich ständig ändernden Ansprüchen des Marktes folgen.“ sagte Eckhard Lessmüller.

Leo Wo, der Vertriebsleiter von Landy Laser meinte: „Landy Laser hat bereits Energie und Aufwand in regionale Unternehmen investiert und ein hoch-qualifiziertes Experten-Team entwickelt, das starke Kundenbeziehungen und Servicekompetenz pflegt. Wir freuen uns darauf, Lessmüllers Präsenz in China auf ein neues Level zu heben.“

Vom 25. - 29. September 2017 stellte Lessmüller Lasertechnik erstmals auf der SCHWEISSEN & SCHNEIDEN 2017 in Düsseldorf aus. Bei der 19. Weltleitmesse präsentierte die Firma Lessmüller Lasertechnik zwischen 1000 Mitausstellern aus 41 Nationen ihre Produkte dem interessierten Fachpublikum. Mit den ca. 50.000 Besuchern aus mehr als 120 Ländern und den Branchen Automobil- und Fahrzeugbau, Schiffsbau, Maschinen- und Anlagenbau, Rohrfertigung und -leitungsbau, Bergbau sowie dem Baugewerbe, der chemischen Industrie und der Herstellung von Metallerzeugnissen, bot die Weltleitmesse den perfekten Schauplatz für die Lessmüller Produkte und den fachlichen Austausch auf hohem Niveau.