Die LEF ist der Branchen-Treffpunkt für Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft. Bereits zum 23. Mal werden vom 10. bis 11. März 2020 in Fürth die neuesten Trends und Entwicklungen rund um das Thema Lasermikromaterial-Bearbeitung präsentiert und hinsichtlich ihrer Einsatzmöglichkeit für verschiedene Anwendungsfelder diskutiert.

Schwerpunkte der LEF 2020 sind folgende Themen:

  • Kupferfügen mit sichtbaren Wellenlängen
  • Ultrakurzpulsbearbeitung mit verschiedenen Wellenlängen
  • Smart Production Systems
  • Intelligente In-Line Prozessüberwachung
  • Zerstörungsfreie Prüfung

Richard Steinbrecht von Lessmüller Lasertechnik wird am 10.03.2020 um 15.45 Uhr mit einem spannenden Kurzvortrag an der Pecha Kucha Session zum Thema "Zerstörungsfreie Prüfung für die Verbindungstechnik" teilnehmen.

Mehr Informationen:

Programm LEF 2020

Im Februar 2020 lädt die Firma Trumpf zum 6. Mal zur Automotive Photonics sowie zum 2. Mal zum TecDay für Maschinen- und Anlagenbauer nach Ditzingen ein.

Die diesjährigen Fokusthemen der Automotive Photonics am 13.02.2020 sind: E-Drive, Batterien, Elektronikkomponenten und Sensoren in der Produktion.

LLT-Geschäftsführer Richard Steinbrecht wird um 11:30 Uhr einen Vortrag zum Thema "OCT- ein einzigartiger und universeller Sensor für das Laserschweißen" halten.

Programm Automotive Photonics 2020

Am 12.02.2020 wird Herr Alexander Denkl, Application Manager von Lessmüller Lasertechnik beim Trumpf TecDay ebenfalls mit einem spannenden Vortrag zum Thema OCT vertreten.

Programm TecDay 2020

 

 

Die 21. Europäische Fachkonferenz EALA- European Automotive Laser Application 2020 steht dieses Mal ganz im Zeichen der E-Mobilität.

Am 11. und 12. Februar 2020 treffen sich erneut weltweite Experten internationaler OEMs, wichtiger Systemzulieferer sowie namhafter Forschungsinstitutionen in Bad Nauheim.

Freuen Sie sich auf eine Vielzahl von hochkarätigen Vorträgen zu den Fortschritten in der laserbasierten Fertigungstechnik und Laser-Anwendungen in der Automobilproduktion, mit besonderem Augenmerk auf die aufkommende Elektromobilität.

Auch Lessmüller Lasertechnik wird wieder mit einem einem spannenden Vortrag vertreten sein:

Am 12. Februar berichtet Richard Steinbrecht um 14:50 Uhr über die Fortschritte durch OCT in der Powertrain Produktion.

Mehr Informationen finden Sie hier:

EALA 2020

 

Am 5. November lädt das Technologieseminar "Optische Kohärenztomografie (OCT) in der industriellen Anwendung" in Nürnberg hochkarätige Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft ein, welche in ihren Vorträgen fundiertes Wissen zu OCT-Systemen und -Anwendungen im industriellen Umfeld vorstellen.

Um 14:50 Uhr hält Richard Steinbrecht von Lessmüller Lasertechnik seinen Vortrag "Nahtführung und Spaltanalyse beim Laser-Remote-Schweißen". Folgende Themen stellt Richard Steinbrecht in seiner Präsentation vor:

- Nahtführung und Spaltmessung mit Hilfe der OCT

- OCT-Einsatz beim Laser-Remote-Schweißen von Karosseriebauteilen

- verschiedene Ansätze zur Spaltüberbrückung

- Ergebnisse und Erfahrungen aus über einem Jahr industriellem Serieneinsatz.

 

Mehr Informationen finden Sie hier:
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok